Museum der Gartenkultur

Die Ausstellungen im Museum behandeln anhand ausgewählter Exponate aus einer Sammlung von mehr als 7000 Objekten Themen aus der Gartenarbeitswelt. Historische und zeitgenössische Gerätschaften, Bilder und Plakate, historische Kataloge sowie alte Gärtnerhandschriften veranschaulichen die Arbeit und den Alltag der Gärtner in Vergangenheit und Gegenwart.
Die wertvollen Sammlungsstücke unseres Gartenarsenal genannten Fundus werden in thematischen Zusammenhängen in unseren jährlich wechselnden Ausstellungen präsentiert. Sonderausstellungen in den Herbstmonaten ergänzen das Angebot des Museums.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung